Über mich

dariusch_portrait-kreis.jpg

Kurz und knapp*

  • geboren 1968

  • Vater einer Tochter

Ich bin seit dreißig Jahren in der Begleitung und Beratung von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien in der Kinder- und Jugendhilfe in verschiedenen Kontexten tätig.

Ich habe dabei Erfahrungen in der stationären und teilstationären Betreuung von Kindern und Jugendlichen gesammelt, sowie in der aufsuchenden Beratung in der Familienhilfe und Elternberatung einer familienbegleitenden Wochengruppe gearbeitet.

Als Systemischer Therapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie arbeite ich seit 2013 in eigener Praxis.

* Wenn Sie die ausführlichere und persönlichere Geschichte “hinter der Geschichte” interessiert, dann können Sie gerne hier weiterlesen.

Meine Methoden

Mein Schwerpunkt ist die Systemische (Familien-) Therapie und Beratung, die durch das Arbeiten mit erlebnisaktivierenden und -intensivierenden Methoden aus Sandspieltherapie, Systemaufstellungen (Gruppe und Einzelsetting) und der Systemischen Therapie mit der inneren Familie (IFS) ergänzt wird.

In der Paarbegleitung bediene ich mich der Kenntnisse aus meiner Weiterbildung Systemische Paartherapie und Paarberatung (KI) am Kasseler Institut für Systemische Therapie und Beratung e.V.

Ich nutze die körperorientierte Methode PEP ® nach Dr. Bohne, um auch dem Körper eine Stimme zu geben und eine Technik zur Selbstregulierung zur Verfügung zu stellen.

Zur Sicherung der Qualität meiner Begleitung befinde ich mich in kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung und nutze kollegiale Beratung und Supervision.

Ich bin Mitglied der Systemischen Gesellschaft e.V. (SG), Berlin und zertifizierter Systemischer Therapeut und Berater (SG).

Als Anerkannter Systemaufsteller (DGfS) bin ich Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen e.V. (DGfS), Krefeld.

Ausbildung

  • Staatlich anerkannter Erzieher

  • Heilpraktiker für Psychotherapie

  • Weiterbildung Systemische (Familien-) Therapie und Beratung (SG)

  • Systemische Paartherapie und Paarberatung (KI)

  • Systemaufstellungen (ISAIL)

  • Systemische Therapie mit der Inneren Familie (IFS) Basiskurs

  • PEP ® - Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie nach Dr. Bohne

  • Systemische Traumapädagogik und Traumafachberatung (KI), i.W. (DeGPT/FV-TP)

Zertifizierung und Mitgliedschaft

  • Systemischer Therapeut und Berater (SG)

  • Anerkannter Systemaufsteller (DGfS)