Teamsupervision

Ich biete Teams und Einzelpersonen aus der Sozialen Arbeit im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe meine Beratung und Seminare zu unterschiedlichen Schwerpunkten an. Grundlage sind meine beruflichen Erfahrungen aus fast 30 Jahren Kinder- und Jugendhilfe in ambulanten, stationären und teilstationären Settings.

Supervision

Ich biete keine “klassische” Supervision an, sondern orientiere mich an Ihren Bedarfen und Wünschen. Sie können sich mein Angebot eher als eine maßgeschneiderte Fortbildung vorstellen.

So bin ich zu dieser Form der Teambegleitung und auch dem Einzelcoaching gekommen:

 

Entstanden ist dies durch die Anfrage eines Teams, das sich zu Methoden systemischen Arbeitens in der Kinder- und Jugendhilfe Anregungen und Vertiefungen wünschte. Neben den Methoden und Haltungen des Systemischen Ansatzes, suchte das Team nach einer Möglichkeit, andere als sprachliche Zugänge in die Arbeit zu integieren.
In der gemeinsamen Arbeit mit den Kolleg*innen griff ich auf Teile eines Seminares zur Arbeit mit symbolischen Gegenständen zurück, das ich bereits vor Jahren entwickelt und angeboten habe, um zum Einen das Methodenrepertoire zu erläutern und zum Anderen eine gewünschte Fallberatung zu gestalten.

Auf diese Veranstaltung folgten weitere mit dem gleichen und anderen Teams. Schwerpunkte der gemeinsamen Zusammenarbeit waren bisher:

  • Vermittlung der Inhalte Systemische Pädagogik

  • Fallsupervision (mithilfe von u. a. Symbolarbeit, Systemaufstellungen, kollegialer Reflexion)

  • Einführung in Trauma und Psychotraumatologie

  • Methoden zur Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Seminare

[in Bearbeitung]

 
titel_metaphern_aus_dem_koffer.jpeg

Coaching und Einzelsupervision

[in Bearbeitung]

 
Tiere_Familienbrett.png